Menü

Handel und E-Commerce

Die Art und Weise, wie wir einkaufen, verändert sich. Unsere Retail-Strategien werden von einer neuen Generation von Kunden geprägt, bei denen die Technologie ein Differenzierungsmerkmal und keine Einschränkung ist. 

Moderne Einzelhändler müssen relevant für die sich ändernden Bedürfnisse und Wünsche der Kunden von morgen sein. Obwohl auf funktionaler als auch auf emotionaler Ebene. Diese Entwicklung zeigt sich in zahlreichen Veränderungen: von physisch zu digital, von Besitzen zu Teilen, vom Kauf von Massenprodukten hin maßgeschneiderter Lösungen. 

Die Kunst des modernen Einzelhandels


Obwohl wir glauben, dass das Kundenverhalten immer noch weitgehend von Inspiration, Wert und Komfort bestimmt wird, ist heute klar, dass sich die Einzelhändler kontinuierlich weiterentwickeln müssen, um diesen sich stetig ändernden Anforderungen gerecht zu werden. 


Heute erleben wir den Beginn neuer Technologien, die neue Wege versprechen Verbraucher zu begeistern: IoT, VR/AR, Roboter, Machine Learning und AI, Blockchain –  unterstützt von großen Datenmengen, die den Weg für eine intelligentere Kundeninteraktion ebnen.


Während Customer Journey und Wertschöpfungsketten digital und vernetzt werden, entstehen Ökosysteme und vielfältige, globale Technologieplattformen, die die Art und Weise, wie wir einkaufen, kommunizieren und Informationen beziehen, dramatisch verändern. Ein wichtiger Aspekt für den Erfolg dieser Plattformen ist es, sie wie Multi-Party-Ökosysteme nutzen. 


ThoughtWorks hat uns geholfen, das Kundenerlebnis in einer High-Touch-Umgebung durch den Einsatz von Technologie neu zu definieren. Ich bin erstaunt, dass wir in 8 Wochen ein funktionierendes Produkt vorliegen hatten, das einen Mehrwert für unser Unternehmen darstellte.

All diese Veränderungen bieten die Möglichkeit, eine bessere Welt zu schaffen. Da die Anforderungen an die globalen Ressourcen weiter steigen, treiben Kosten und gesellschaftlicher Druck die Einzelhändler dazu, auf verantwortungsvollere Geschäftsmodelle umzusteigen und dies auch in ihren eigenen Produkten und Dienstleistungen zu berücksichtigen.

Das Zirkular und die nachhaltige Wirtschaft

Der Vortrag von Kevin Flynn und Visa Subramaniam beleuchtet die Nachfrage nach verantwortungsvolleren Geschäftsmodellen und die zunehmende Bedeutung der Reduzierung von Abfall in der Nahrungsmittelindustrie.

Bereit zur Veränderung

Der Report Future of Food 2030 wirft einen Blick auf die wichtigsten Treiber, die den Supermarktsektor heute prägen. So sind Vorhersagen möglich, wie sich dieses wichtige Einzelhandelssegment in den nächsten 12 Jahren verändern wird.



Report jetzt lesen >

Sind Sie bereit für den Aufbau Ihres modernen digitalen Geschäfts?