Master
Whitepaper: Das Data Mesh Paradigma

Big Data sollte Unternehmen verändern. Bisherige Datenarchitekturen haben jedoch Mängel, die sie daran hindern, den erhofften unternehmerischen Mehrwert zu liefern. Die Folge ist eine Vertrauenskrise im Datenbereich. Herkömmliche Datenarchitekturen fußen normalerweise auf einer Form von zentralisiertem IT-System.

Wenn wir uns stattdessen auf Fachdomänen und Datenprodukte konzentrieren, können wir diese Art von Silos vermeiden und den unternehmerischen Mehrwert steigern. Einen solchen domänen-basierten Ansatz hat Thoughtworks entwickelt. Er ist fest im organisatorischen Wandel verankert und trägt den Namen „Data Mesh“. Es handelt sich hierbei um einen echten Paradigmenwechsel, der Unternehmen die Chance bietet, das Potenzial von Daten endlich voll auszuschöpfen.

Mit neuer Datenarchitektur und Denkweise Business Value generieren

In diesem Whitepaper beschreibt Thoughtworks für Entscheider*innen das Data Mesh: ein neues Paradigma, das auf bewährten Software-Engineering-Prinzipien aufbaut. Laden Sie unser Whitepaper herunter und erfahren Sie, wie Ihre Daten im Unternehmen endlich ihr volles Potenzial entfalten können.

Jetzt Whitepaper herunterladen


Um noch mehr hochwertige Inhalte zu erhalten, vergessen Sie nicht, Thoughtworks Perspectives und unsere Veranstaltungsinformationen am Ende dieses Formulars zu abonnieren.