Master
Homomorphe Entschlüsselung

Ein Verschlüsselungsverfahren, mit dem Benutzer:innen definierte Tätigkeiten an einem Satz verschlüsselter Daten ausführen können, ohne jemals die Gelegenheit zu erhalten, Teile davon zu entschlüsseln.

Dort wo Datenschutz im Vordergrund steht, bietet die homomorphe Verschlüsselung einen Mechanismus zur Weitergabe von Daten an einen Dritten, der unter Wahrung der Vertraulichkeit Berechnungen an ihnen durchführen kann.

Beschreibung

Ein kryptographischer Mechanismus für den sicheren Datenaustausch.

Vorteile

Mit dem Einsatz der homomorphen Verschlüsselung können Sie Ihre Reputation als vertrauenswürdiger Partner stärken.

Trade-offs

Die homomorphe Verschlüsselung ändert die Art und Weise, wie Benutzer:innen und Kunden mit Ihrem System interagieren. Dadurch können höhere Kosten entstehen.

Anwendung

Dieses Verfahren eignet sich ideal für Systeme, in denen Passwörter aufgrund von Formfaktoren schwer umsetzbar sind.

Beschreibung


Die homomorphe Verschlüsselung ist ein Verfahren, das bestimmte Vorgänge an den Daten zulässt, ohne die eigentlichen Daten selbst preiszugeben. 


Wir erleben zusehends, dass diese Systeme in der Lage sind, ein angemessenes Leistungsniveau zu liefern. Das macht sie zu einer praktikablen Option für Szenarien, in denen der Datenschutz entscheidend ist.

Vorteile


Das Vertrauen in die Daten Ihres Unternehmens und deren Verwendung war immer schon wichtig – sowohl aus funktionaler als auch aus ethischer Sicht. Aber in Zukunft wird es ein kommerzieller und moralischer Imperativ sein. 


Der Wert Ihrer Marke hängt von der Sicherheit Ihrer Daten ab. Darüber hinaus können neue, auf Vertrauen basierende Geschäftsmodelle etabliert werden. Sie bauen auf dem Modell der ausgelagerten Datenverarbeitung auf, das durch homomorphe Verschlüsselung ermöglicht wird.

Trade-offs


Neue Arten der Verschlüsselung wie die homomorphe Verschlüsselung werden die Art und Weise, wie Benutzer:innen und Verbraucher:innen auf Ihre Systeme zugreifen, grundlegend verändern. 


Unter Umständen müssen Sie Ihre Systeme verändern, bevor Verbraucher:innen diese Technologie nutzen können. Sie haben die Möglichkeit, entweder Ihre bestehenden Anwendungen zu modifizieren oder spezialisierte Client-Server-Anwendungen zur Bereitstellung der erforderlichen Funktionalität einzuführen. Für Ihr Unternehmen könnte dies zusätzliche Kosten verursachen.

Anwendung


Wir sehen immer wieder neue Anwendungsfälle. Ein anschauliches Beispiel ist ein medizinisches Expertensystem, das die Wahrscheinlichkeit des Risikos für eine Erkrankung anhand Ihres Genoms berechnet. Offensichtlich sind Genom- und DNA-Daten sehr sensible Informationen. Was wäre, wenn Sie ein hohes Diabetes-Risiko hätten und Ihre Daten ‚durchsickern‘ würden? Wahrscheinlich würden Ihre Versicherungsprämien steigen. Aber angenommen, die Genomdaten wären mit homomorpher Verschlüsselung verschlüsselt und ließen so nur bestimmte Vorgänge an den Daten zu. In diesem Fall könnte der medizinische Dienstleister zwar die Berechnungen durchführen, aber Ihre DNA-Daten nie wirklich sehen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Welches Thema sollen wir für Sie entschlüsseln?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse und wir melden uns, wenn der Begriff decodiert wurde.