Master

Headless E-Commerce – Das Beste aus beiden Welten? | 24. Juni 2021

Von monolithisch zu Headless E-Commerce: (Online-)Händler setzen vermehrt auf Onlineshops und bauen E-Commerce Kanäle verstärkt aus. “Make or Buy?” ist dabei eine Frage, vor der jeder Onlinehändler steht.


Headless E-Commerce beantwortet diese Frage mit “sowohl als auch” und ist mittlerweile zu einem Standard geworden. Headless E-Commerce Systeme ermöglichen es, Inhalte über ein kommerzielles Backend-System zu verwalten und mit individuell entwickelten Frontend-Kanäle zu kombinieren. 

Aber wie gestaltet man einen Headless Onlineshop? Was sind die Fehlerquellen und wie kann man von der Flexibilität eines Headless E-Commerce Systems profitieren? Wir sprechen über die Vor- und Nachteile eines solchen Systems und geben anhand von Beispielen eine Checkliste an die Hand. 


Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie, wie Sie mit den verschiedenen Partnern und Schnittstellen ein Headless E-Commerce Projekt gezielt starten.

Donnerstag, 24. Juni 2021

11:00 - 12:00 Uhr

(Interaktives Webinar)

Jetzt zum Webinar anmelden

Speakers

Matthias Patzak

Matthias Patzak

Principal Advisor, Amazon Web Services


Matthias Patzak ist Prinzipal Advisor bei Amazon Web Services. Er berät Unternehmen bei den technischen und organisatorischen Aspekten digitaler Transformation. Als ehemaliger Vice President IT bei AutoScout24 und Chief Digital Officer bei Home Shopping Europe verfügt er über langjährige Erfahrungen in agilen Arbeitsweisen wie Scrum, Kanban und DevOps. In beiden Unternehmen führte er erfolgreich Cloud Migrationen durch.



Paul Vassu

Paul Vassu

Manager Solution Architecture, Amazon Web Services


Paul Vassu ist Manager Solutions Architecture bei Amazon Web Services. Zusammen mit dem Solutions Architecture Team unterstützt er Enterprise Retail Kunden in Deutschland bei schnelleren Innovationen mittels Cloud-Lösungen. Mit 20 Jahren Erfahrung in der IT, liegen seine Schwerpunkte in den Bereichen eCommerce, DevOps und Cloud.

Wolf Schlegel

Wolf Schlegel

Principal Consultant, ThoughtWorks Germany


Wolf ist Softwareentwickler und Architekt bei ThoughtWorks Deutschland und hilft Unternehmen, erfolgreich digitale Produkte zu entwickeln. Dabei hat Wolf in den Branchen Handel, Finanzdienstleistungen, Gesundheit und Telekommunikation gearbeitet. Wolfs aktuelle Themenschwerpunkte sind eCommerce, Online Payment, Architektur und Agile Enablement.

Kirsten Völkl

Kirsten Völkl

Client Principal, ThoughtWorks Germany


Kirsten ist seit über 20 Jahren im Account Management und betreut als Client Principal bei ThoughtWorks Kunden aus dem Bereich Retail. In der Vergangenheit konnte sie mehrere Headless E-Commerce Projekte international mit ihren Kunden erfolgreich umsetzen. Zudem ist Kirsten eine Verfechterin von autonomen, interdisziplinären Teams, die verteilt überregional zusammenarbeiten (Distributed Delivery).