菜单

Dr. Anne Katharina Rhode, Head of Professional Services Germany bei der internationalen Softwareberatung ThoughtWorks, wurde im Rahmen der Women in IT Awards 2019 als Business Leader of the Year ausgezeichnet. Der Award in dieser Kategorie wird an weibliche Führungskräfte in Technologieunternehmen verliehen, die in den letzten 18 Monaten hervorragende Qualitäten in der Unternehmensführung bewiesen haben und ausgezeichnete Ergebnisse vorweisen können. Die Women in IT Awards – von der Publikation Information Age 2015 in Großbritannien initiiert – wurden in diesem Jahr erstmals in Deutschland vergeben. Auf einer Galaveranstaltung in Berlin wurden Einzelpersonen, Teams und Unternehmensinitiativen in insgesamt 13 Kategorien für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Dr. Rhode ist als Head of Professional Services Germany bei ThoughtWorks Mitglied des Führungsteams und leitet das operative Geschäft in Deutschland. Sie kam 2017 ins Unternehmen, das aktuell 6.000 Mitarbeiter in 14 Ländern beschäftigt. Rhode hat eine Schlüsselrolle inne für das Wachstum und die Entwicklung von ThoughtWorks als Organisation und Arbeitgeber.

Dr. Rhode hat entscheidend zum Erfolg und Wachstum des Unternehmens beigetragen. So konnte sie gemeinsam mit ihrem Team die Zahl der jährlichen Neueinstellungen von IT-Fachkräften mehr als verdoppeln, so dass ThoughtWorks der wachsenden Nachfrage nach seinen Dienstleistungen gerecht werden konnte. Mehr als 38.000 Go-Lives und Deployments innerhalb der letzten 12 Monate zeigen das Grundprinzip von ThoughtWorks: schnell und kontinuierlich Nutzen für seine Kunden zu liefern. Die Auszeichnung mit dem Daimler Supplier Award im Jahr 2018 in der Kategorie „Innovation“ belegt diesen Erfolg.

Darüber hinaus engagiert sich Dr. Rhode bei ThoughtWorks in den "Diversity & Inclusion"-Initiativen, die Frauen bei der Gestaltung ihrer Karriere unterstützen. Sie ist unter anderem als Leadership-Sponsorin aktiv und coacht weibliche Führungskräfte. Mit 39 Prozent Beraterinnen und 46 Prozent Frauen insgesamt ist ThoughtWorks führend in der deutschen IT-Branche in Bezug auf die Geschlechterdiversität.

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung als Business Leader of the Year“, sagt Dr. Anne Katharina Rhode, Head of Professional Services bei ThoughtWorks. „Ich fühle mich bestätigt in meiner Erfahrung, dass berufliche Gleichberechtigung von Männern und Frauen, ein inklusives Arbeitsklima und erfolgreiche moderne digitale Produktentwicklung Hand in Hand gehen. Wir wissen heute, dass die Basis für den Erfolg eines digitalen Produkts im Markt die genaue Kenntnis des Kunden ist. Diversen Teams gelingt es besser, dieses Verständnis umfassend aufzubauen und sie sind kreativer. Thoughtworks hat mir den Rahmen und die Möglichkeiten gegeben, diese Prinzipien des agilen Managements erfolgreich umzusetzen.“

„Dr. Rhode ist eine Inspiration für Frauen in der Technologiebranche“, sagt Dr. Peter Buhrmann, Managing Director ThoughtWorks Deutschland. „Sie hat bei ThoughtWorks wesentlich zum Geschäftserfolg der beiden letzten Jahre beigetragen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit ihr unsere Erfolgsstory fortzuführen.“

View all ThoughtWorks news

More news